Terassenüberdachungen - Ausführung Aluminium

Die Erhardt-Freiluftdächer aus Aluminium sind hochvariable Systeme, die Ihnen viel Freude und echten Freiluftgenuss bereiten werden.

Die unkomplizierte, flexible Montage gibt Ihrer Kreativität ein Höchstmaß an Spielraum und meistert auch ungewöhnliche Vor-Ort-Situationen mit Leichtigkeit. Eine spätere Erweiterung um Glas-Seitenteile, die vor Wind schützen, oder Markisen für Sonnenschutz ist immer möglich.

Die Neigung des Daches kann von 5-25° stufenlos eingestellt werden. Wenn Sie sich für ein Dach mit Überstand entscheiden, passen Sie auch diesen flexibel Ihren Bedürfnissen an. Beim Glasdach können Sie zwischen den geprüften Schneelastklassen wählen und mit einem maximalen Ausfall von 6 m alle Vorteile bei jeder Witterung genießen. Ob eine Markise ober- oder unterhalb des Glasdaches zugerüstet wird, steht Ihnen frei.

Wünschen Sie eine offenen Pergola mit wasserabweisender Wintergarten-Markise: Alles möglich. Selbst Extremgrößen sind bei der Pergola kein Problem. Für besonders großräumige Lösungen ist die Breite des Freiluftdaches in 7 m Schritten koppelbar.

In jedem Fall ist immer garantiert: Hervorragende, hochsolide Aluminium-Materialqualität, ein Maximum an Flexibilität und Standsicherheit in Verbindung mit einer leichten Optik sind eine unschlagbare Kombination, die den Weg frei macht für Ihre Ideen.

Wählen Sie zwischen zwei Dachversionen:

T 100 (Sparrenhöhe 100 mm), filigran und designorientiert mit einer Tiefe bis zu 350 cm.

T 150 (Sparrenhöhe 150 mm) kompakt und schneesicher mit einer Tiefe bis zu 600 cm

Wahl zwischen T100 und T150
Die komplette Dachkonstruktion aus hochwertigem Aluminium
Seitliche Ganzglas-Systeme bieten Wetterschutz nach allen Seiten
Flexibler Dachüberstand
Pfosten mit Ausgleichsfuß für sicheren Stand
Neigung, 5-25° stufenlos einstellbar
Dimmbare Strahler für exakt steuerbares Licht
Erhardt T auch als offene Pergola
VSG-Sicherheitsglas und solide 16 mm Doppelstegplatten

Wonach steht Ihnen der Sinn?

Aluminium-Material, wetterbeständig
Die komplette Dachkonstruktion ist aus hochwertigen Aluminiumbauteilen gefertigt. Alle Profile sind in RAL 9016 (weiß) und in RAL 9006 (silber) pulverbeschichtet und garantieren größte Langlebigkeit. Das Design ist gegenüber Holz und Stahl wartungsfrei, leicht, luftig, platzsparend und bietet Ihnen trotzdem maximale Sicherheit.

Geschütztes Wohlfühlambiente durch rahmenlose Glaselemente
Seitliche Ganzglas-Systeme bieten Wetterschutz nach allen Seiten, bei schönem Wetter lassen sich die flexiblen Glaselemente einfach wegklappen. Da das System ganz ohne Vertikalrahmen auskommt, erhalten Sie auch bei geschlossener Glasfront einen ungehinderten Blick in die Natur.

Flexibler Dachüberstand ermöglicht Ihnen zusätzlichen Sonnen- und Regenschutz
Für mehr Einsatzflexibilität lässt sich die Pfette auch unkompliziert mit variablem Dachüberstand montieren, somit gewinnen Sie mehr Wohlfühlraum. Mit der Regenrinne kann das Regenwasser kontrolliert ablaufen.

Pfosten mit Ausgleichsfuß
Solide Pfosten sorgen für sicheren Stand auch auf unebenem Grund und Neufundamenten, die noch absacken können. Die Ausgleichsfüße meistern Höhenunterschiede millimetergenau und erleichtern schwierige Montagesituationen.

Erhardt-Dachsysteme
Sie haben die Wahl zwischen starkem 8 mm, 10 mm, 12 mm VSG-Sicherheitsglas und soliden 16 mm Doppelstegplatten.

Zurüstbarer Sonnenschutz
Über Adapterprofile können Sie Ihr Dachsystem mit einer Erhardt-Qualitätsmarkise wahlweise auf dem Dach montiert oder als untergebaute Anlage ausstatten.
Erhardt-Markisentücher absorbieren sicher bis zu 97% der UV-Strahlung und bieten Ihnen gleichzeitig genau das Licht, das Ihnen gefällt.

Zusatznutzen Temporärer Wetterschutz
Alternativ kann das Erhardt T auch als offene Pergola mit wasserabweisender Markise TM, HS und WG montiert werden.

Zusatznutzen Lichtleiste
Mit den dimmbaren Strahlern haben Sie stets eine exakt steuerbare Lichtquelle zur Hand und bestimmen so, wie lang der Tag wird.

Zusatznutzen Terrassenheizung
Nutzen Sie Ihre Terrasse das ganze Jahr über mit einer integrierten Heizung.

Beispielbilder

Beipiel 01
Beipiel 02
Beipiel 03
Beipiel 04
Beipiel 05
Beipiel 06
Beipiel 07
Beipiel 08
Beipiel 09
Beipiel 10
Beipiel 11
Beipiel 12
Beipiel 13
Beipiel 14
Beipiel 15
Beipiel 16
Beipiel 17
Beipiel 18
Beipiel 19
Beipiel 20
Beipiel 21
Beipiel 22
Beipiel 23
Beipiel 24
Beipiel 25
Beipiel 26
Beipiel 27
Beipiel 28
Beipiel 29
Beipiel 30
Beipiel 31
Beipiel 32